IMMOFUX Karlsruhe Stadtgalerie | Immobiliengalerie


Architekt, Bauplaner, Baubetreuer für jede Stadt in Deutschland für Projekt 0800 IMMOPROFI gesucht

Unsere Leistungen

Architektur - Statik - Baubetreuung - Objektplanung für Gebäude
und raumbildende Ausbauten

• Grundlagenermittlung

 Vorbereitung der Vergabe

 Projekt- und Planungsvorbereitung

 Mitwirkung bei den Vergaben

 Entwurfsplanung

• Objektüberwachung

 Genehmigungsplanung

 Objektbetreuung und Dokumentation

• Bauphysik

• Beantragung von Fördermitteln

• Wärmeschutz nach EnEV Energiesparverordnung

• Tragwerksplanung nach HOAI

• Schallschutzmaßnahmen

• Bestandsanalysen

• Gutachten für Schäden an Gebäuden

Bauplaner und Immobilienwertermittler für jede Stadt in Deutschland gesucht

 

Artikel

0800 HAUSFUX sucht Handwerker- Hausmeister für jede Stadt in Deutschland..

Wir suchen für diese Stadt einen Handwerkerservice oder einen Hausmeisterdienst, der exklusiv unter der PLZ dieser Stadt über die Deutschland Handwerkerhotline 0800 HAUSFUX zu mehr Aufträgen kommen möchte.

HAUSFUX Handwerkerservice bietet folgende Leistungen für Arbeiten am Haus

Bauarbeiten, Beton, Dach, Elektro, Entsorgung, Estrich, Fenster, Fliesen, Garten, Heizung, Holz, Klimaanlage, Lackierer, Laminat, Maler, Metallbau, Parkett, Raumausstatter, Reinigung, Rollos, Sanitär, Stuck, Tapeten, Teppich, Transport, Treppen, Türen, Umzug

 

 
Fragen Sie nach den fantastischen Möglichkeiten und unseren sehr günstigen Konditionen!
 


Sonnenschutzsysteme für den Wintergarten

Sonnenschutzsysteme für den Wintergarten sind sehr wichtig. Gerade im Sommer kann die Sonneneinstrahlung den Aufenthalt sonst schnell ungemütlich machen. 

Der Traum vom Wintergarten kann schnell zum Albtraum werden. Denn in der kalten Jahreszeit bei prasselndem Regen oder rieselndem Schnee noch romantisch, können bereits wenige Sonnenstrahlen aus dem Wintergarten eine Sauna machen. Den "Treibhauseffekt" aussperren…


Historische Bauwerke - Römischer Limes und alte Städte im Romantischen Franken

 Das Romantische Franken hat einiges zu bieten: Viele alte Gebäude in den historischen Städten vermitteln ein Bild von früherer Architektur und Bauweise. Noch bemerkenswerter sind jedoch sicherlich die Überreste des römischen Limes. Der verlief direkt durch das Romantische Franken, da die Region am Rand des ehemaligen Römischen Reiches liegt. Daneben zeugen allerdings auch die Reste eines Kastells sowie zahlreiche Wachtürme vom früheren Imperium der Römer.

Hochgeladene Bilddatei

Der römische Limes im Überblick

Limes ist die lateinische Bezeichnung für Grenzwall. Als solcher erstreckte sich der römische Limes entlang des Römischen Reiches – im heutigen Deutschland entspricht dies einer Strecke von rund 550 Kilometern, die in Andernach am Rhein beginnt und in Eining bei Regensburg endet. Das größte Bodendenkmal in Mitteleuropa wurde bereits im ersten Jahrhundert nach Christus erbaut.


Foto: djd/Tourismusverband Romantisches Franken

Von seinem großen Ausmaß zeugen heutzutage noch die vielen Kastell-Überreste sowie die zahlreichen kleinen Fundstücke, die in Museen entlang des Limes ausgestellt sind und umfassend über das historische Denkmal informieren. Auch im Römerpark Ruffenhofen in Franken gibt es seit kurzem eine neue Attraktion: das Limeseum. Dabei handelt es sich um ein eher ungewöhnliches Museum, das dazu einlädt, mehr über den römischen Limes, seinen Verlauf und das Leben der Römer im Kastell zu erfahren. Seine Architektur ist extravagant und entspricht der Form einer Schnecke: Danei führen die Gänge im Museum stetig bergab und enden vor einem großen Panoramafenster, das einen wunderschönen Blick über das Gelände, den Archäologischen Park, die Kastell-Überreste und die daneben liegende Zivilsiedlung freigibt. Im Museum selbst sind eine Vielzahl von Modellen ausgestellt, die am Beispiel des Reitersoldaten December vermitteln, wie die Römer vor 1800 Jahren am Limes gelebt haben. Neben dem Kastell lebten und arbeiteten Handwerker und Händler. Auch diese finden an Hör- und Aktivstationen Beachtung. Und nicht zuletzt kann man auch die Reste des Kastells – übrigens ein Unesco-Weltkulturerbe – direkt besichtigen.

Historische Bauwerke im Romantischen Franken

Neben dem Römerpark Ruffenhofen und dem römischen Limes erzählen auch die alten Gebäude der historischen Städte eine spannende Geschichte. Besonders sehenswert ist dabei Rothenburg ob der Tauber, denn die Stadt begeistert mit einer Vielfalt an alten Gebäuden und Bauwerken. Egal ob Tore, Türme, Brunnen, Erker, Fachwerkfassaden oder andere Häuserfronten – das Stadtbild ist geprägt von seiner historischen Entstehung. Zur weiteren Erkundung empfiehlt sich auch ein Rundgang über die begehbare Stadtmauer, denn von dort aus hat man einen guten Überblick über die kleinen und verwinkelten Gassen. Aber auch Ansbach ist einen Besuch wert. Die Gebäude dort wurden zu einem Großteil im Barock- und Rokokostil errichtet und prägen das Flair der Stadt. Besonders imposant ist die markgräfliche Residenz, deren Architektur außen wie innen beeindruckt. Highlights sind dabei sicherlich die 27 Prunkräume und das Deckenfresko im Festsaal.

 

 



Karlsruhe Info

76... Karlsruhe

Karlsruhe ist nach Stuttgart (etwa 75 km südöstlich) und Mannheim (etwa 60 km nördlich) die drittgrößte Großstadt des Landes Baden-Württemberg und hat eine Fläche von etwa 173 km²...

Quelle und weitere Info: Wikipedia

Stadtdaten Karlsruhe

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Karlsruhe
Landkreis: Stadtkreis
Höhe: 115 m ü. NN
Fläche: 173,46 km²
Einwohner: 291.959 (31. Dez. 2009)
Bevölkerungsdichte: 1683 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 76131 bis 76229
Vorwahl: 0721
Kfz-Kennzeichen: KA
Gemeindeschlüssel: 08 2 12 000
LOCODE: DE KAE
NUTS: DE122
Stadtgliederung: 27 Stadtteile
Adresse der Stadtverwaltung: Rathaus am Marktplatz 76124 Karlsruhe
Webpräsenz: www.karlsruhe.de

Quelle: Wikipedia


Größere Kartenansicht


IMMOFUX Stadtportale



Ihr Ansprechpartner



Partner werden!



A link not to be clicked on